Villa Necchi Campiglio

necchi-campioglioVilla Necchi Campiglio wurde in der ’30 des vorigen Jahrhunderts für die Familie Necchi, Hersteller der berühmten Nähmaschinen, gebaut. Sie ist im Original-Stil sowohl innen als auch außen erhalten und gibt einen guten Einblick in das großbürgerliche Leben der damaligen Zeit. Villa Necchi Campiglio ist ebenfalls reich an Kunstwerken mit einer künstlerischen Sammlung aus dem 18. und 20. Jahrhunderts mit Werken von Boccioni, Carrà, De Chirico, De Pisis, Morandi und vielen mehr. Die Villa ist Eigentum des FAI (Fondo Ambiente Italiano).

WO: Via Mozart 14

MIT MILANOCARD: -30% jeden tag mit MilanoCard -50% mit MilanoCard on Freitag

PREIS: 8€

ÖFFNUNGSZEITEN: Mittwoch bis Sonntag 10.00 / 18.00 25%

Rabatt für die Haus-Museen kumulative Ticket (Poldi Pezzoli Museum, Villa Necchi Campiglio, Bagatti Valsecchi Museum and Boschi di Stefano house museum)

villa-necchi-campiglio
Buy-the-milanocard