MARINA ABRAMOVIC AN DER AMBROSIANA

Vom 18. Oktober bis 31. Dezember 2019 kommt Marina Abramović mit der Videoreihe The Kitchen. Homage to Saint Therese nach Mailand. Der Ausstellungsraum befindet sich im unterirdischen Bereich des alten römischen Forums, innerhalb der Besichtigungsroute der Krypta von Leonardo da Vinci. Auf diese Weise wird die Verbindung zwischen diesem alten Stadtteil und der Videokunst mit den großen zeitgenössischen Künstlern hergestellt. Eine Vereinigung, die von der MilanoCard Group 2017 mit Bill Viola und später mit Michelangelo Antonioni und Andy Warhol vorgeschlagen wurde.

The Kitchen. Homage to Saint Therese ist ein sehr bedeutendes Werk, in dem Marina Abramović eine der wichtigsten Figuren des Katholizismus, Santa Teresa d‘Avila, thematisiert. Das Kunstwerk besteht aus drei Videos, die ebenso viele Aufführungen dokumentieren, die die Künstlerin 2009 im ehemaligen Kloster La Laboral in Gijón, Spanien, durchführte.

Die Ausstellung, die von Casa Testori kuratiert und von der MilanoCard Group, dem Leiter der Krypta von Leonardo, in Zusammenarbeit mit der Veneranda Biblioteca und der Pinakothek Ambrosiana produziert wurde, ist Teil der Tournee, die zur Krypta von Leonardo da Vinci führt. Die Krypta wurde zu seiner früheren Pracht dank großer Restaurierungsarbeiten zurückgebracht.

 

WICHTIGE INFORMATIONEN

Marina Abramović an der Ambrosiana

  1. Oktober – 31. Dezember 2019

Dienstag-Freitag 12-20 / Samstag und Sonntag 10-20

Tickets: 12 Euro

Mit MilanoCard: 6 €

vanitasclub.org